Hatha-Yoga

                                

Hatha-Yoga ist ein Weg von aussen nach innen, der

  • die Durchlässigkeit des Körpers, seine Beweglichkeit und Kraft erhält und fördert.
  • die Achtsamkeit und Konzentrationsfähigkeit schult.
  • Stress abbaut und entspannt.
  • latente Schmerzzustände lindern kann (Rücken-, Verspannungsschmerzen).
  • hilft, neue Lebensumstände zu integrieren.
  • die Erweiterung physischer, psychischer und mentaler Möglichkeiten unterstützt.

Die grosse Wirkkraft des Hatha-Yoga liegt darin, dass er das Gemüt und das Mental in die Körperarbeit mit einbezieht. Unser Körper ist uns ein ehrliches und hilfreiches «Übungsfeld», alle Ebenen unseres Seins zu mehr Klarheit zu führen. Das Selbst-Bewusstsein erweitert sich - wir werden vermehrt zu Handelnden statt Reagierenden, sei dies bezüglich unserer körperlichen, als auch unserer psychomentalen Muster. Unweigerlich stellen sich Grenzen. Diese zu erkennen und einen eigenverantwortlichen Umgang mit ihnen zu finden, ist Teil des Weges. Yoga ist ein lebensbejahender Weg, welcher das höchste Ziel - die Befreiung - auch als Freude und Glückseligkeit beschreibt. Er stellt Techniken zur Verfügung, welche es uns - mit der dazugehörenden Bemühung - ermöglichen, die Bande unserer menschlichen Bedingtheit zu lockern.


Schifflände 22, 8001 Zürich - 079 731 15 75 - info@yoga8001.ch - www.yoga8001.ch

mail_3png